Purkersdorf auf dem Weg zu einer besseren CO2-Bilanz

2024-04-20T09:30:59+02:00

SONJA: Sabina, als Stadträtin für Umwelt und Energie - wo bist du gerade dran? Du hast da einiges am Laufen, das auf mich ziemlich komplex wirkt – bitte, erzähl uns davon! SABINA: Das Aktuellste zuerst: Ich habe gegen manchen Widerstand erreicht, dass wir zwei PV-Anlagen bekommen und zwar auf dem Kindergarten I und dem Bildungszentrum. Und ich freue mich sehr, dass die Anlagen in diesen Tagen montiert werden! Aber ganz von vorne: Schon vor eineinhalb Jahren habe ich mich dafür stark gemacht, dass wir als e5-Gemeinde werden. SONJA: Kannst du uns nochmal kurz schildern, was e5 bedeutet? weiterlesen >>

Purkersdorf auf dem Weg zu einer besseren CO2-Bilanz2024-04-20T09:30:59+02:00

Wahlbeisitzer*innen gesucht!

2024-04-12T10:52:45+02:00

­ ­ ­ ­ ­ Bei der kommenden EU-Wahl am 9. Juni 2024 stellen wir Grüne neben SP und VP pro Wahlsprengel wieder eine*n Beisitzer*in und eine*n Ersatzbeisitzer*in. "Als Wahlbeisitzer*innen werden Personen bezeichnet, die z.B. am Ablauf einer Wahl und an der Stimmenauszählung mitwirken. Sie sind Mitglieder der Wahlbehörden und werden von den Parteien, die sich zur Wahl stellen (wahlwerbende Parteien), nominiert. Es gilt strenge Unparteilichkeit und gewissenhafte Erfüllung der Pflichten sowie Amtsverschwiegenheit." In Purkersdorf gibt es 13 Wahlsprengel; um alle Plätze besetzen zu können, fehlen uns noch ein paar Freiwillige. (Ersatz)Beisitzer*innen müssen das aktive Wahlrecht besitzen (Mindestalter und österreichische weiterlesen >>

Wahlbeisitzer*innen gesucht!2024-04-12T10:52:45+02:00

Silent Gehsteigdisco 24.05.24

2024-03-20T09:41:34+01:00

Wir machen den Hauptplatz zum Dancefloor! Zum ersten Mal in der über 20-jährigen Geschichte der Silent Gehsteigdisco heißt es: Tanz den Purkersdorfer Hauptplatz bei freiem Eintritt!

Silent Gehsteigdisco 24.05.242024-03-20T09:41:34+01:00

Grüne Radrettung 05.05.24

2024-02-27T21:03:37+01:00

Bring uns dein Fahrrad, wir machen es fit für den Frühling. Unser Gratis-Fahrradcheck inkludiert die Überprüfung von Kette, Schaltung, Bremsen sowie von Verschleißteilen. Wenn nötig, wird auch ein Schlauch gewechselt – oder auch nur der Reifen aufgepumpt. Können wir dir vor Ort nicht weiterhelfen, empfehlen wir dir eine erprobte Werkstatt. Wie läuft die Radrettung ab? Komm mit deinem Fahrrad am Sonntag, 5. Mai 2024 zwischen 10:00 und 13:00 Uhr zum Purkersdorfer Hauptplatz – bitte möglichst früh, die Nachfrage ist groß. Unsere Mechaniker*innen checken dann dein Rad durch. Alles kostenlos! Deshalb: Reifen aufpumpen, Bremsen nachstellen, losradeln und den weiterlesen >>

Grüne Radrettung 05.05.242024-02-27T21:03:37+01:00

Frauenfrühstück 20.04.24

2024-03-27T21:43:57+01:00

Wir geben Frauen Raum zum Austausch und holen zum zweiten Mal ein beliebtes Format aus anderen Gemeinden nach Purkersdorf: Das Frauenfrühstück! Neben ausreichend Zeit zum Kennenlernen und Plaudern wird es auch immer einen Schwerpunkt geben, der uns Frauen am Herzen liegt. Das Thema diesmal lautet: "Atem – Rhythmus des Lebens: Aufatmen, innehalten, sich Raum nehmen." Wir freuen uns riesig, dass wir dafür Waltraud Aigner gewinnen konnten! Das Treffen findet in der Salettl Lounge statt, wir laden alle Teilnehmerinnen auf die Getränke ein. Ablauf: ab 09:30: Gemütliches Ankommen und Plaudern ab 10:00: Impulsgespräch "Atem - Rhythmus des Lebens" ab 11:00: Gemütliches Plaudern weiterlesen >>

Frauenfrühstück 20.04.242024-03-27T21:43:57+01:00

Wöchentliche (Nordic)Walkingrunde

2023-11-09T17:40:28+01:00

Wöchentliche (Nordic)Walkingrunde mit Sabina Kellner und Susi Klinser, Treffpunkt Hauptplatz Purkersdorf/Tribüne (4-5 km, rd. 1 Stunde), auf die Kondition der Teilnehmer*innen wird Rücksicht genommen. Walk & Talk Bei unserer wöchentlichen (Nordic)Walkingrunde steht die gemeinsame Bewegung und das Plaudern im Vordergrund. Wir freuen uns auf Begleitung, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Unsere aktuellen Termine findet ihr in unserem Veranstaltungskalender. Wann & Wo? wöchentlich Treffpunkt: Hauptplatz Purkersdorf / Tribüne

Wöchentliche (Nordic)Walkingrunde2023-11-09T17:40:28+01:00

Kahlschlag am Karlgraben

2023-07-13T10:46:44+02:00

Die großflächige Fällung von alten Bäumen im Karlgraben im März hat viele Waldbesucher*innen entsetzt und wurde mit Unverständnis gesehen: Warum eine so große Fläche? Wie passt das zu den eigenen Zielen der ÖBf, wie lässt sich der Kahlschlag mit der Biodiversitätsstrategie 2030+ vereinbaren? In den Nachhaltigkeitsgrundsätzen der ÖBf heißt es: “Wir vermeiden große zusammenhängende Nutzungen und dadurch entstehende Kahlflächen.“ Quelle: https://www.bundesforste.at/die-bundesforste/nachhaltigkeit/waldbau.html Brauchen wir den dichten, hohen Wald in Siedlungsnähe nicht dringend zur Erholung, als CO2 Speicher, als Wasserspeicher und zur Kühlung? Waldbegehung Zwei Vertreter*innen der ÖBf haben sich auf unsere Anfrage bereit erklärt, die Schlägerungsfläche und die Waldstrategie bei einer weiterlesen >>

Kahlschlag am Karlgraben2023-07-13T10:46:44+02:00

Aufruf Neophyten Arbeitsgruppe und Fachinformation

2023-08-21T10:07:33+02:00

FACHINFORMATION Neophyten erkennen - aber wie? übersichtlich zusammengefasst von Evelyn Gattringer (fachliche Info) und Maria Parzer Einsätze der Arbeitsgruppe „NEOPHYTEN“ für 2023 abgeschlossen Ein großes Dankeschön an Maria Parzer für die Organisation und an alle Engagierten, die heuer mitgeholfen haben, Neophyten in Purkersdorf zu beseitigen. Zum NÖN-Bericht geht es hier. Neophyten sind Pflanzen, die ursprünglich hier nicht vorkamen, sich explosionsartig vermehren und die Artenvielfalt an Flüssen und Waldrändern beeinträchtigen. Besonders auffällig ist das rosa blühende Drüsige-Springkraut, weit verbreitet auch der giftige Riesen-Bärenklau und der japanische Knöterich. Ich möchte dazu auf den Bericht des Biosphärenparkmanagements zur weiterlesen >>

Aufruf Neophyten Arbeitsgruppe und Fachinformation2023-08-21T10:07:33+02:00
Nach oben